Ulrike Buhl Ambach

Ulrike Buhl AmbachGeomantie: Die Sprache der Erde verstehen. //

Archäologie war von Anfang an mein Traumberuf. Aber alle Fragen konnte mir mein Studium nicht beantworten.
Warum stehen zum Beispiel fast alle frühmittelalterliche Kirchen an ehemaligen uralten Kultplätzen, Quellen oder anderen Wasserführungen? Warum findet man gerade in der Nähe solcher Orte alte Bäume mit außergewöhnlichen Wuchsformen oder bestimmte Pflanzenarten? Diesen Fragen wollte ich unbedingt auf den Grund gehen. Die Perfektion römischer Städte- und Straßenplanung oder mittelalterlicher Klostergärten ohne moderne Technik musste ein unglaubliches Wissen voraussetzen, das nicht nur aus Architektur und Mathematik bestehen konnte.

So bin ich auf das alte Wissen der Geomantie gestoßen, das viele meiner Fragen beantwortet hat und mir einen komplett neuen Zugang zur Natur und unserm Lebensraum geöffnet hat.

Es ist mir ein grosses Anliegen dieses Wissen in Form von Seminaren, Vorträgen oder persönlichen Beratungen weiterzugeben und den Geist und die Seele alter Orte wieder ins Bewusstsein zu rufen.

Dazu gehören Wahrnehmungsschulung, Radiästhesie (Rutengehen), intensive Naturbeobachtungen von Pflanzen, Bäumen und physikalischen Besonderheiten wie Wasseradern, Verwerfungen und Gittersystemen und die Begegnung mit dem Genius Loci und der Geschichte und Archäologie eines Ortes.

Ich biete für Interessierte außerdem Beratung zur persönlichen Kraftortgestaltung in Haus, Garten und in der Natur an.

Kontakt:
ulli.buhl@gmail.com
Telefon +39 334 845 2971
Ort der Tätigkeit: Eppan, Raum Überetsch, Bozen, Ritten, Meran

 

Meine Veranstaltungen demnächst…


Datum / Zeit Veranstaltung / Ort
23.03.19 - 24.03.19
   ganztägig
Grundlagenseminar im Rutengehen und Wahrnehmen
Treffpunkt Gasthof Weisses Rössl Eppan, Eppan a.d.W.