Martina Thanei

martina_thanei_logo

Kreativpädagogin. Vinschgau. //

Meine Begeisterung für das kreativ/handwerkliche Tun begleitet mich seit meiner Kindheit. Spielerisch und lustvoll unterschiedliche Materialien zu erkunden und diese zu gestalten löst Glücksgefühle aus und regt zu weiteren Aktivitäten an. Der Wert dieser Erfahrungen für die Persönlichkeitsbildung und die Wissensaneignung wird heute von der aktuellen Gehirnforschung bestätigt. Sinnlich berührende Erfahrungen in Gestaltungsprozessen – und dabei ist nicht nur das kreativ schöpferische Tun zu verstehen, sondern alle Bereiche in denen sich die Person als Akteur versteht – sind Grundlagen ganzheitlicher Bildung. Diese Erkenntnis, verbunden mit meinen pädagogischen Ausbildungen und langjährigen Berufserfahrungen im pädagogischen Bereich, sind Grundstein meiner heutigen feiberuflichen Tätigkeit. Das wahrnehmende, forschende und dabei lernende Subjekt steht im Mittelpunkt und nicht so sehr das Endprodukt. Daher werden in den Kursen und Workshops Rahmenbedingungen geschaffen, in denen das zweckfreie Tun, das Vertieft sein, das sich einlassen Können und das Verweilen im Augenblick ermöglicht werden. Die Teilnehmer/innen können sich so als selbstwirksam erleben –  Werke mit individuellen Ausdrucksformen entstehen.

In diesem Sinne besteht mein Logo aus einer linksdrehenden (symbolisiert den Weg in die Mitte, die Konzentration, die Introversion, zurück zum „Nullpunkt“) und einer rechtsdrehenden  Spirale (symbolisiert das schöpferisch Sichtbare, die Extroversion, den Weg ins Offene – da unendlich fortsetzbar). Der Begriff Ästhetische Bildung scheint beide Spiralen zu verbinden.  Denn unter Ästhetik ist  nicht wie in der Umgangsprache die Schönheit oder der Geschmack zu verstehen, sondern die Auseinandersetzung mit der sinnlichen Wahrnehmung. Ästhetische Bildung bezeichnet demnach einen Ansatz in der Pädagogik in der sinnlich–berührende Erfahrungen Ausgangspunkt von ganzheitlicher Bildung und Entwicklung des Menschen sind.

Seit 2011 biete ich im Rahmen meiner freiberuflichen Tätigkeit an:
•    Workshops im Ausdrucksmalen und  Begleiteten Malen
•    Projekte in Kitas, Kindergärten, Schulen, Jugendzentren, Seniorenheimen zu konkreten kreativ/schöpferischen Tätigkeiten, Naturerfahrung und „Landart“
•    Kurse in Weiterbildungseinrichtungen zu unterschiedlichen kreativ/schöpferischen Tätigkeiten
•    Mitarbeiterschulungen in pädagogischen Einrichtungen und Lehrer/innenfortbildungen

Weitere Informationen zu meiner Person und zu meiner Tätigkeit finden Sie auf meiner Homepage: www.martinathanei.com
Kontakt: Tel.: 348 8883029 oder info@martinathanei.com

 
Meine Veranstaltungen demnächst…

Datum / Zeit Veranstaltung / Ort
02.07.18
   16:00-19:00
Ausdrucksmalen in Schluderns
Malatelier des Seniorenheimes, Schluderns
09.07.18 - 13.07.18
   08:45-12:15
Marmor - Zwischen Handwerk und Kunst
Freigelände Lasa Marmo GmbH, Laas
20.08.18 - 21.08.18
   10:00
Kreative Auszeit
Selbstversorgerhaus Tomberg, Kastelbell