Flaggerschartenhütte

Flaggerschartenhütte, Elisabeth IllmerAuf der Flaggerschartenhütte finden jedes Jahr abwechslungsreiche Workshops und Events zu verschiedenen Themen statt. Hüttenwirtin Elisabeth Illmer ist selbst Wanderführerin und Erlebnispädagogin und holt immer wieder interessante ReferentInnen auf die Hütte.

Die Flaggerschartenhütte (Marburger Hütte) ist eine Schutzhütte der Provinz Bozen. Sie liegt im Ostkamm der Sarntaler Alpen nordöstlich der Flaggerscharte auf einer Höhe von 2.481 Metern über dem Meeresspiegel. Die Hütte liegt in traumhafter Aussichtslage direkt am Flaggersee am südöstlichen Wandfuß der Hörtlanerspitze. Sie ist Ausgangspunkt für die schönen Bergtouren auf die Jakobspitze und auf das Tagewaldhorn. Außerdem führt die Hufeisentour direkt an der Hütte vorbei. Die Hufeisentour ist ein 7-tägiger Höhenwanderweg in den Sarntaler Alpen. Die Route verläuft im Herzen Südtirols über alpines Gelände, vorbei an satten Wiesen und Almen, über Gipfel und Jöcher und längs wenig begangener und naturbelassener Pfade. Dem Wanderer bietet sich ein traumhafter Blick zum Weltnaturerbe der UNESCO, den Dolomiten, zu den Zillertaler Alpen, Stubaier Alpen, Ötztaler Alpen, sowie in das Ortlergebiet und in die Brentagruppe.

Kontakt: info@flaggerschartenhuette.com

Homepage: www.flaggerschartenhuette.com

Facebook

Unsere Veranstaltungen demnächst…

Keine Veranstaltungen