Impressum / AGB/ DSGVO
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen

Herausgeberin und Verantwortliche der Internetseite:

LOOKING4.BZ.IT
Karin Kerschbaumer

Weggensteinstraße 21
39100 Bozen, Italien
Mail: info@looking4.bz.it

P.Iva/Mwstr.Nr.: 03077380214

 

Beschreibung

Looking4.bz.it ist ein Unternehmen, das Veranstaltungsverzeichnisse, Veranstaltungsorte und Branchenverzeichnisse hostet und auch auf das Hosting interaktiven und online „live“ durchgeführten Webseminaren („Webinaren“) spezialisiert ist. Looking4.bz.it stellt digitale Inhalte in Form von Videos und im Rahmen einer virtuellen Bibliothek zur Verfügung.


 

AGB

§ 1 Präambel
Karin Kerschbaumer betreibt mit der Website „www.looking4.bz.it“ (Plattform) ein Internetportal zur Veröffentlichung von Veranstaltungen, Seminarlocations, Branchenverzeichnissen, Produkt- und Dienstleistungslistings, Buchung und Veranstaltung von interaktiven Online-Seminaren (Webinaren). Sie stellt auf dieser Plattform registrierten Nutzern (Mitgliedern) die technischen Voraussetzungen zur Einstellung und Buchung von Webinarangeboten, zur Kommunikation zwischen den Mitgliedern und zur Durchführung von Webinaren und sonstigen Online-Veranstaltungen in virtuellen Konferenzräumen zur Verfügung.
 
§ 2 Geltungsbereich
Für die vertraglichen Beziehungen zwischen Looking4.bz.it und den Mitgliedern gelten ausschließlich die nachfolgenden
Geschäftsbedingungen. Allgemeine Vertragsbedingungen der Mitglieder finden keine Anwendung.
 
§ 3 Registrierung
Zur Nutzung der Plattform ist die kostenlose Registrierung als Mitglied erforderlich. Als Mitglied können sich ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen registrieren lassen.
 
Zur Registrierung ist das auf der Plattform bereitgestellte Registrierungsformular vollständig und wahrheitsgemäß unter Angabe eines Mitgliedsnamens auszufüllen und an Looking4.bz.it abzusenden. Der Mitgliedsname darf nicht gegen Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen und keine Kontaktinformationen (z.B. E-Mail- oder Internetadressen) enthalten. Looking4.bz.it ist berechtigt, schriftliche Nachweise zur Überprüfung der angegebenen Daten anzufordern. Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren lassen.
 
§ 4 Leistungen von Looking4.bz.it
Looking4.bz.it stellt den Mitgliedern auf der Plattform die technischen Möglichkeiten zur Verfügung, um die Veranstaltung von Webinaren in virtuellen Konferenzräumen zu ermöglichen. Jedes Mitglied kann die Plattform sowohl
als Webinarveranstalter (Anbieter) als auch als Webinarteilnehmer (Teilnehmer) nutzen.
 
Die Mitglieder können Mitgliedsprofile erstellen, Webinarangebote und -gesuche einstellen, die Webinarangebote und –gesuche anderer Mitglieder lesen, Webinare buchen, Webinarangebote auf Gesuche abgeben, Webinare in den virtuellen Konferenzräumen der Plattform veranstalten und an Webinaren in den virtuellen Konferenzräumen aktiv oder passiv teilnehmen.
 
Looking4.bz.it wickelt den Zahlungsverkehr zwischen Teilnehmern und Trainer als Verrechnungsstelle ab.. Die Bonität der Mitglieder prüft Looking4.bz.it nicht.
 
§ 5 Buchung von Webinaren
Die Buchung von Webinaren erfolgt zwar auf der Plattform „www.looking4.bz.it“, die Verträge zur Teilnahme an Webinaren (Webinarverträge) werden jedoch von den Teilnehmern nicht mit Looking4.bz.it, sondern durch die Bestätigung der Buchung durch den jeweiligen Anbieter unmittelbar mit den Anbietern geschlossen. Nach der Buchung eines Webinars übermittelt Looking4.bz.it den Mitgliedern die Kontaktdaten ihres Vertragspartners.
 
Die Erfüllung der Webinarverträge obliegt den Trainern und Teilnehmern. Die Anbieter sind für die Rechtmäßigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität ihrer Webinarangebote und der Webinare allein verantwortlich.
 
§ 6 Widerruf
 
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen, wenn Ihre Veranstaltung, der Veranstaltungsort, das Listing noch NICHT VERÖFFENTLICHT WURDEN oder wenn die von Ihnen

gekaufte herunterladbare oder online abrufbare Leistung (Video, Kurs, Datei) noch NICHT IN ANSPRUCH GENOMMEN WURDE. Die Widerrufsfrist endet mit der Inanspruchnahme des Dienstes oder dem Herunterladen/Ansehen des Videos, Kurses der Datei.
 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Karin Kerschbaumer, Weggensteinstraße 21, 39100 Bozen, Italien, info@looking4.bz.it, Tel.: +393487646504) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
 
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
 
§ 7 Nutzung der Plattform
 
I. Allgemeine Bestimmungen
 
1.
Die Plattform darf nur zur Information über Webinare, zur Teilnahme an Webinaren und zur Durchführung von Webinaren und sonstigen Online-Veranstaltungen in den virtuellen Konferenzräumen genutzt werden.
 
2.
Die Mitglieder sind verpflichtet, ihr Passwort geheim zu halten und den Zugang zu ihrem Mitgliedskonto zu sichern. Gibt es Anhaltspunkte dafür, dass sich Dritte unberechtigt Zugang zu dem Mitgliedskonto verschafft haben, ist Looking4.bz.it unverzüglich davon in Kenntnis zu setzen und das Passwort durch das Mitglied zu ändern.
 
Ändern sich die Daten, die bei der Registrierung für das Mitglied hinterlegt wurden, sind die Daten unverzüglich in Schriftform an Looking4.bz.it mitzuteilen.
 
Da Looking4.bz.it die für das Mitglied hinterlegten Daten auch bei Vorlage schriftlicher Nachweise nur beschränkt auf ihre Richtigkeit hin überprüfen kann, kann die Angabe falscher Daten durch ein Mitglied grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden. Jedes Mitglied hat deshalb die Identität des Vertragspartners selbst zu prüfen.
 
Das Mitgliedskonto darf nicht auf Dritte übertragen werden.
 
Kontaktdaten anderer Mitglieder, die durch die Nutzung der Plattform bekannt geworden sind, dürfen nur zur (vor-) vertraglichen Kommunikation genutzt werden.
 
3. 
Auf der Plattform, in den Webinaren und in den sonstigen Online-Veranstaltungen dürfen keine Angaben getroffen, Äußerungen getätigt, Dateien eingestellt oder Inhalte vermittelt werden, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen, die Rechte Dritter verletzen oder Personen aus Gründen der Rasse, der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität diskriminieren. 
 
Looking4.bz.it stellt nur die Dienstleistung für den Vertrieb und die Veröffentlichung der Webinare zur Verfügung. Die Inhalte der Online-Kurse müssen aber nicht zwangsläufig die Meinung von Looking4.bz.it wiedergeben.

 
Die Webinarinhalte werden von Looking4.bz.it nicht auf ihre Richtigkeit oder wissenschaftliche Anerkennung geprüft. Looking4.bz.it übernimmt keinerlei Haftung und Verantwortung für die Richtigkeit Webinarinhalte und für eventuelle Folgen der Kurs-Teilnehmer bzw. Kurskäufer aus der Anwendung der Inhalte. Ausschließlich die Kurs-Anbieter haften und sind verantwortlich für den Inhalt. Jedes Mitglied handelt daher auf eigene Verantwortung.
 
Mitglieder dürfen auf der Plattform ausschließlich für Webinare, die ebenfalls auf der Plattform veranstaltet werden, werben.
 
Sie dürfen nichts tun, dulden oder veranlassen, was den ordnungsgemäßen Betrieb der Plattform, insbesondere den der virtuellen Konferenzräume, stören könnte.
 
 § 8 Technische Voraussetzungen
 
Zur Nutzung der Plattform, insbesondere zur Veranstaltung und Teilnahme an Webinaren und sonstigen Online-Veranstaltungen ist die Einhaltung folgender technischer Voraussetzungen erforderlich:
 
eine Standard DSL-Verbindung
ein Internetbrowser nach aktuellem Stand der Technik
bei aktiver Teilnahme: Kopfhörer und Mikrofon
bei passiver Teilnahme: Lautsprecher
 
Die Mitglieder verpflichten sich, diese technischen Mindestvoraussetzungen einzuhalten, rechtzeitig vor der Durchführung eines Webinars oder der Teilnahme an einem Webinar zu überprüfen, ob die Verbindung zu den virtuellen Konferenzräumen hergestellt werden kann und gegebenenfalls bestehende technische Störungen, deren Behebung in ihrer Verantwortung liegt, rechtzeitig zu beheben. Kann eine technische Verbindung nicht hergestellt werden, ist Looking4.bz.it rechtzeitig zu informieren. Die Kontaktaufnahme ist über die im Impressum genannten Kontaktdaten
möglich.
 
Für Sicherheitsmaßnahmen (Firewall, Antivirenprogramme etc.) ist jeder Nutzer von Looking4.bz.it ob als Anbieter oder Nutzer/Besucher selbst verantwortlich.
 
Nutzung der Plattform als Teilnehmer
 
An den Webinaren dürfen nur Mitglieder teilnehmen, die das Webinar gebucht haben. Anderen Personen darf die aktive oder passive Teilnahme nicht ermöglicht werden.
 
Nutzung der Plattform als Anbieter
 
1.
Die Anbieter dürfen Webinare und sonstige Online-Veranstaltungen nur durchführen, wenn die Einhaltung der technischen Mindestvoraussetzungen gewährleistet ist .
 
Sie sind verpflichtet, in ihren Webinarangeboten den Inhalt des Webinars zu beschreiben und über den Beginn des Webinars, die Mindestteilnehmerzahl und die Teilnahmegebühr zu informieren.
 
Die Trainer  sind für die Einhaltung der für sie geltenden Rechtsvorschriften allein verantwortlich. Looking4.bz.it weist
insbesondere auf die Beachtung relevanter Regelungen des Fernabsatzrechts, des Teledienstrechts, des Steuerrechts, der Preisangabenverordnung, des Fernunterrichtschutzgesetzes und auf die Verpflichtungen im elektronischen Geschäftsverkehr hin.
 
Die Mitglieder garantieren, dass sie Inhaber sämtlicher Rechte von hochgeladenen Dateien und veröffentlichten Texten sind und stellen Looking4.bz.it von allen Ansprüchen frei, für den Fall, dass Dritte – unabhängig vom Rechtsgrund – Ansprüche wegen der Nutzung von diesen Materialien oder Inhalten geltend machen. Die Mitglieder stellen sicher,
dass eventuelle Rechte nicht geltend gemacht werden.
 
2.
Die Webinare, die auf der Plattform angeboten und gebucht wurden, sind in den virtuellen Konferenzräumen von Looking4.bz.it zu veranstalten.
 
3.
Ist ein Webinar noch nicht gebucht worden, kann es von den Trainern geändert oder gelöscht werden. Die Löschung eines Webinarangebots nach einer bereits erfolgten Buchung ist nur durch Looking4.bz.it möglich.
 
4.
Looking4.bz.it ist berechtigt, ein Webinarangebot bzw. ein Webinar oder eine sonstige Online-Veranstaltung von der Plattform zu löschen, wenn Anhaltspunkte für einen Verstoß gegen die Geschäftsbedingungen durch die Einstellung
der Angebote bzw. die Durchführung der Webinare und sonstigen Online-Veranstaltungen bestehen. Ein Webinarangebot bzw. ein Webinar kann auch gelöscht werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl bis zum Beginn der Veranstaltung nicht erreicht oder das Webinar nicht vollständig durchgeführt wurde. Ein Anspruch auf die Veröffentlichung in dem
Marktplatz besteht nicht. Weitere Kriterien für die Freischaltung auf dem Marktplatz sind den Marktplatzkriterien zu entnehmen.
 
5.
Sagt ein Trainer ein Webinar ab, das bereits von der Mindestanzahl der Teilnehmer gebucht war, muss er dies Looking4.bz.it und den Teilnehmern mitteilen. Nach Mitteilung der Absage wird das Webinar aus der Vermarktung genommen.
 
6. 
Um den störungsfreien Ablauf des Zahlungsverkehrs zu gewährleisten, verpflichten sich die Trainer dafür Sorge zu tragen, dass bei Looking4.bz.it stets ihre aktuelle Bankverbindung hinterlegt ist. Im Falle von vom Trainer zu vertretenden Rücklastschriften oder Fehlbuchungen ist der Trainer verpflichtet, die hierdurch entstandenen Kosten innerhalb von 14 Tagen auf das von Looking4.bz.it angegebene Konto zu überweisen. Unbeschadet weiterer Rechte ist Looking4.bz.it
berechtigt, das Mitgliedskonto des Trainers zu sperren, wenn diese Zahlung nicht oder nicht fristgerecht erfolgt und Looking4.bz.it dem Trainer die Sperre 14 Tage zuvor schriftlich oder per E-Mail angedroht hat. Ist Looking4.bz.it die Einhaltung einer Wartefrist nicht zuzumuten, darf Looking4.bz.it das Mitgliedskonto sofort und ohne vorherige
Androhung sperren.
 
7.
Im Rahmen der Mitgliedschaft nehmen Mitglieder standardmäßig an Marketing-Programmen von Looking4.bz.it teil und geben Looking4.bz.it die Erlaubnis, ihre Webinare und ihre Trainer-Akademie zu bewerben, ohne
dafür eine Entschädigung zu erhalten. Looking4.bz.it behält sich vor, über den finanziellen Umfang und welche Webinare und Mitglieder beworben werden, zu entscheiden. Looking4.bz.it garantiert nicht für einen minimalen Erfolg in Zusammenhang mit sämtlichen Marketing-Programmen. Wenn Mitglieder nicht an Marketing-Programmen teilnehmen möchten, kann die Teilnahme deaktiviert werden.
 
 
§ 9 Nutzung der Plattform als Partner
 
Sie nehmen automatisch am Partnerprogramm von Looking4.bz.it teil, sobald Sie Ihren Partner-Link verbreiten. In diesem Fall stimmen Sie zu, dass Sie zu Marketingzwecken am Partner-Wettbewerb teilnehmen und Ihr Vorname, Nachname und Profilbild publiziert werden darf, sofern Sie zu einem der Gewinner zählen. 
 
 
§ 10 Mitgliederprofil und Bewertung der Trainer
 
I. Mitgliedsprofil
 
Die Mitglieder verpflichten sich, in ihrem Mitgliedsprofil keine falschen Angaben zu machen.
 
II. Bewertung der Trainer
 
Nach Durchführung eines Webinars können die Teilnehmer den Trainer bewerten. Die Gesamtbewertung eines Trainers ergibt sich aus den Einzelbewertungen.
 
Die Bewertungen dürfen ausschließlich wahrheitsgemäße Angaben enthalten und sich nur auf die Abwicklung des Vertrages, insbesondere auf die Durchführung des Webinars, beziehen. Aspekte, die mit dem Webinarvertrag
nicht in Zusammenhang stehen, dürfen nicht in die Bewertung einfließen. Eine Eigenbewertung oder die Veranlassung Dritter, Bewertungen ohne zugrunde liegenden Webinarvertrag abzugeben, ist nicht zulässig.
 
Die Bewertungen werden von Looking4.bz.it nicht überprüft. Looking4.bz.it ist jedoch zur Löschung von Bewertungen, die gegen die vorgenannten Bestimmungen verstoßen, berechtigt.
 
§ 11 Zahlungsverkehr
 
Looking4.bz.it wickelt den Zahlungsverkehr zur Entrichtung der Teilnahmegebühr zwischen Teilnehmern und Trainern nach den nachfolgenden Bestimmungen ab.
 
Die Teilnahmegebühren sind von den Teilnehmern vor Beginn des Webinars an Looking4.bz.it zu entrichten. Sobald die Teilnahmegebühr bei Looking4.bz.it eingegangen ist versendet Looking4.bz.it an den Teilnehmer einen Link, mit dem die Teilnahme an dem gebuchten Webinar möglich ist. Weiterhin ist der Webinarraum ab diesem Zeitpunkt jederzeit
über das Mitgliederprofil betretbar.
 
Über das System der Plattform werden automatisch Rechnungen per E-Mail über die Buchungen im Namen der Trainer an die Teilnehmer versandt. Die Trainer erhalten automatisch eine Kopie der jeweiligen Rechnung per
E-Mail.
 
Die Teilnahmegebühren werden von Looking4.bz.it nach der Durchführung des Webinars an den Trainer ausgezahlt.
 
Looking4.bz.it ist technisch in der Lage, festzustellen, ob ein Webinar durchgeführt wurde. Stellt Looking4.bz.it aufgrund einer solchen Prüfung fest, dass ein Webinar nicht durchgeführt wurde oder teilt ein Trainer die Absage eines bereits gebuchten Webinars mit, erlischt der Anspruch des Trainers auf Auszahlung der Teilnahmegebühr und Looking4.bz.it erstattet den Teilnehmern die Teilnahmegebühr in vollem Umfang zurück. Dies gilt nicht, wenn ein Webinar mangelhaft oder nicht in vollem Umfang durchgeführt wurde.
 
§ 12 Gebühren
 
I. Mitgliedschaftsgebühren und Abo-Gebühren
 
Die Nutzung der Plattform im Rahmen der Basismitgliedschaft („free“) ist kostenlos. Mitgliedschaftsgebühren fallen nur an, wenn ein entgeltlicher Mitgliedschaftsvertrag geschlossen wurde. Die Höhe der Gebühren sind auf der Seite aufgeführt und können dort ausgedruckt und heruntergeladen werden.
 
Sämtliche von Looking4.bz.it angegebenen Mitgliedschaftsgebühren und Abogebühren sind Endpreise und enthalten Umsatzsteuer. Liefer- und/oder Versandkosten fallen nicht an. Die Gebühren sind nach Vertragsschluss fällig. Die Mitglieder können die Rechnungen auf Looking4.bz.it im internen Bereich downloaden und werden darüber per E-Mail informiert.
 
II. Teilnahmegebühren
 
Die Gebühren für die Teilnahme an den Webinaren (Teilnahmegebühren) richten sich nach den vertraglichen Vereinbarungen zwischen Trainer und Teilnehmer. Die Zahlung der Teilnahmegebühr wird mit der erfolgreichen
Buchung fällig. Wählt der Teilnehmer das Lastschrifteinzugsverfahren, muss dieser die entstandenen Kosten (derzeit in Höhe von 5,95 EUR pro fehlgeschlagenem Einzug) übernehmen, sofern die Abbuchung nicht erfolgen konnte. Bei Zahlung per Kreditkarte entstehen dem Teilnehmer pro Chargeback Kosten in Höhe von 47,60 EUR.
 
III. Stornogebühren
 
Sagt ein Online-Trainer seine kostenpflichtige Veranstaltung ab, so entstehen für den Trainer Stornogebühren in Höhe von 2,50 EUR netto pro gebuchtem Teilnehmer. Storniert ein Teilnehmer eine kostenpflichtige Veranstaltung so entsteht für diesen Teilnehmer eine Stornogebühr in Höhe von 5,95 EUR.
 
§ 13 Umgehungsverbot
 
Die Bestimmungen zu Gebühren( § 11) und Zahlungsverkehr (§ 12) dürfen nicht umgangen werden.
 
§ 14 Vertragslaufzeit und -beendigung
 
1.
Die Laufzeit des Vertrages ergibt sich aus unserer jeweils zum Vertragsschluss gültigen Preis- und Leistungsbeschreibung.
 
2.
Der Vertrag verlängert sich automatisch um die ursprüngliche Vertragslaufzeit, wenn er nicht binnen der jeweils in der Preis- und Leistungsbeschreibung angegebenen Frist gekündigt wird.
 
§ 15 Ausschluss eines Mitglieds
 
Looking4.bz.it kann ein Mitglied ausschließen und das Mitgliedskonto sowie sämtliche Webinarangebote und Webinare dieses Mitglieds löschen, wenn Looking4.bz.it Anhaltspunkte vorliegen, dass ein Mitglied gegen die wesentlichen Pflichten dieser Geschäftsbedingungen verstößt oder ein Mitglied mehrfach negativ bewertet wurde. Looking4.bz.it wird das Mitglied über den geplanten Ausschluss per E-Mail informieren und ihm die Möglichkeit zur Stellungnahme geben. Bei Eilbedürftigkeit ist Looking4.bz.it hierzu nicht verpflichtet. In jedem Fall wird Looking4.bz.it die berechtigten Interessen des Mitglieds berücksichtigen. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt. Des Weiteren ist Looking4.bz.it berechtigt einzelne Zahlungsmöglichkeiten für Mitglieder zu sperren.
 
§ 16 Technische Verfügbarkeit
 
Aus technischen Gründen kann Looking4.bz.it eine dauerhafte vollständige Verfügbarkeit der Server, über die die Plattform betrieben wird, nicht gewährleisten. Zeitweise kann die Verfügbarkeit der Plattform –
insbesondere wegen der notwendigen Durchführung von Wartungs- oder Reparaturarbeiten – eingeschränkt sein. Looking4.bz.it wird die Mitglieder über die Durchführung geplanter Wartungsarbeiten und deren Umfang rechtzeitig durch einen Hinweis auf der Plattform informieren. Sollte das System unvorhergesehen ausfallen, wird Looking4.bz.it nach Möglichkeit die Mitglieder über den Umfang und die Dauer des Ausfalls unterrichten.
 
§ 17 Haftung
 
Looking4.bz.it haftet nicht für Sach- und reine Vermögensschäden – gleich aus welchem Rechtsgrund -, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform entstehen, es sei denn die Schäden beruhen auf der Verletzung einer
wesentlichen Vertragspflicht oder auf einer sonstigen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch Looking4.bz.it, ihre gesetzlichen Vertreter oder ihre Erfüllungsgehilfen. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen, auf deren Erfüllung der Vertragspartner daher vertraut und auch vertrauen darf, sowie Pflichten, die für den Schutz des Vertragspartners und seiner vertragswesentlichen Rechtspositionen von grundlegender Bedeutung sind.
 
Die Haftung für Sach- und reine Vermögensschäden infolge einer leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht wird auf den Ersatz der bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden beschränkt.
 
§ 18 Aufrechnung
 
Mitglieder dürfen gegen Forderungen von Looking4.bz.it nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen.
 
Looking4.bz.it ist berechtigt, Ansprüche eines Online-Trainers gegenüber Looking4.bz.it mit seinen eigenen Ansprüchen gegenüber dem Online-Trainer zu verrechnen, aufzurechnen oder von einem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch zu machen.
 
§ 19 Freistellung
 
Die Mitglieder verpflichten sich, Looking4.bz.it von sämtlichen Ansprüchen anderer Mitglieder oder Dritter freizustellen, die diese wegen der Verletzung ihrer Rechte aufgrund der Nutzung der Plattform durch das jeweilige Mitglied gegen Looking4.bz.it geltend machen. Dies gilt nicht, wenn das Mitglied die Verletzung der Rechte nicht zu vertreten hat. Die
Verpflichtung zur Freistellung umfasst auch die Übernahme angemessener Rechtsverteidigungskosten.
 
§ 20 Schlussbestimmungen
 
I. Änderung der Geschäftsbedingungen
 
Looking4.bz.it kann diese Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angaben von Gründen ändern. Die geänderte Fassung der Geschäftsbedingungen wird den Mitgliedern spätestens drei Wochen vor dem geplanten Inkrafttreten unter
drucktechnischer Hervorhebung der Änderungen per E-Mail zugestellt.
 
Die Mitglieder können den Änderungen innerhalb von drei Wochen nach Zugang dieser E-Mail widersprechen. Setzt ein Mitglied den Mitgliedschaftsvertrag fort, ohne den Änderungen innerhalb dieser Frist zu widersprechen, gelten die geänderten Geschäftsbedingungen als genehmigt. Auf die Folge einer widerspruchslosen Vertragsfortsetzung
wird looking4.bz.it die Mitglieder in der E-Mail nochmals hinweisen.
 
II. Anwendbares Recht
 
Das Recht der Republik Italien ist anzuwenden. Schließt eine Person den Mitgliedschaftsvertrag als Verbraucher, d. h. zu einem Zweck, der nicht ihrer beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, sind die Bestimmungen des Staates, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, darüber hinaus anzuwenden, soweit sie dem Nutzer einen weitergehenden Schutz als das Recht der Republik Italien gewähren.
 
III. Gerichtsstand
 
Ist ein Mitglied Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder hat das Mitglied keinen allgemeinen Gerichtsstand in Italien, ist Bozen der Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Mitgliedschaftsvertrag und der Nutzung der Plattform entstehen. Dies gilt auch, wenn ein Mitglied keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach der Registrierung aus dem Geltungsbereich Italiens verlegt oder der Wohnsitz
oder der gewöhnliche Aufenthalt des Mitglieds im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.
 
IV. Salvatorische Klausel
 
Die Unwirksamkeit einer Geschäftsbedingung berührt die Wirksamkeit der anderen Geschäftsbedingungen nicht.
 

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Karin Kerschbaumer

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns können jederzeit in Anspruch genommen werden.
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und aktualisiert. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Looking4.bz.it hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass Looking4.bz.it hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für Looking4.bz.it ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Cookies

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Matomo

Diese Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland gespeichert.

Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.

Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf dieser Website werden Like-Buttons des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) eingesetzt. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Social-Sharing-Plugin eine Verbindung zwischen dem Browser und Facebook hergestellt. Facebook erhält dadurch Information über das Nutzungsverhalten auf der Website. Durch Klicken des „Like-Buttons“ während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil in Verbindung gebracht werden. Der Betreiber dieser Website hat keine Möglichkeit des Zugriffs auf übermittelte Daten, sowie keine Kenntnis über deren Nutzung durch Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.
Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).
Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.
Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation

 

Beschreibung:
 
Looking4.bz.it ist ein Unternehmen, das Veranstaltungsverzeichnisse, Veranstaltungsorte und Branchenverzeichnisse hostet und auch auf das Hosting interaktiven und online „live“ durchgeführten Webseminaren („Webinaren“) spezialisiert ist.
 
Looking4.bz.it stellt digitale Inhalte in Form von Videos und im Rahmen einer virtuellen Bibliothek zur Verfügung.


 
 
 Cookie Erklärung

 

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, welche Informationen enthält, welche zwischen einer besuchten Webseite und Ihrem Endgerät (zB Browser) ausgetauscht werden. Wenn Sie dieselbe oder eine andere Webseite besuchen, werden die vorhandenen Cookies abgefragt, um allenfalls dienliche Informationen zu erheben.

Einige Cookies sind notwendig, damit die Seite einwandfrei funktionieren kann. Andere Cookies machen die Webseite benutzerfreundlicher. Die Cookies dienen dazu, dass Sie die gleichen Informationen nicht jedes Mal eingeben müssen, wenn Sie eine Website erneut besuchen.

Beim Besuch dieser und anderer Webseiten können beim Nutzer auch Cookies von dritten Webservern (sog. Drittanbieter) gespeichert werden.

Im Allgemeinen gibt es Cookies, die nur für die Dauer eines Besuchs gespeichert werden und bei Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden; andere Cookies werden im Endgerät für eine längere Dauer gespeichert.

Die Funktionen der einzelnen Cookies, welche auf dieser Webseite verwendet werden, sind hier in der Folge aufgezählt:

Technische Cookies dienen der einwandfreien Funktionalität und Nutzung der Seiten. Diese Cookies dienen zB beim Login oder bei der Sprachwahl. Sie werden vor allem vom Server von fingerprint.one eingesetzt, oder –bei Einbindung der Dienste von Socialmedia- auch durch Dritte.

Profiling-Cookies dienen der Anzeige von personalisierter Werbung über das Google Advertising Netz oder anderer Werbeanbieter dienen. Die Anzeigenschaltungen erfolgen auf Basis Ihrer vorherigen Besuche von Webseiten. Diese Cookies können von unserem Server oder von Dritten eingesetzt werden.

Cookies für analytische Zwecke dienen der Erhebung von Informationen über Ihre Nutzung von fingerprint.one. Diese Informationen sind nicht personenbezogen. Diese Cookies werden von Drittanbietern eingesetzt.

Erklärung und Widerruf des Einverständnisses zur Verwendung von Cookies:

Das Einverständnis zur Verwendung von Cookies wird anfänglich durch Klick auf den „OK“-Button auf der Kurzinfo oder durch Fortführung der Navigation auf der Seite gegeben und kann jederzeit widerrufen werden.

Die Setzung aller Cookies, auch jener von Drittanbietern kann über die Änderung der Browsereinstellungen deaktiviert werden; dabei kann es allerdings zu Einschränkungen der Funktionalitäten der Seite kommen, wenn notwendige technische Cookies deaktiviert werden.

Webseiten von Drittanbietern:

Webseiten von Dritten, die über diese Seite erreicht werden können, sind von der vorliegenden Aufklärung nicht umfasst. fingerprint.one lehnt jede diesbezügliche Haftung ab. Die Funktionen der dort verwendeten Cookies und die Verwendung der personenbezogenen Daten durch diese Dritte erfolgen im Sinne der Aufklärungen und Informationen, welchen von diesen Unternehmen erteilt werden.

Die auf fingerprint hauptsächlich verwendeten Drittanbieter sind –wie in allen Fällen- GooglePlus/GoogleAnalytics, Facebook, Twitter, Addthis.

Für weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies auch von Drittanbietern, wird auf den folgenden Link verwiesen.

www.youronlinechoices.eu/de

Anleitung für die Deaktivierung von Cookies
Google Chrome
Internet Explorer
Mozilla Firefox
Safari

Link zu den Datenschutzerklärungen externer Anbieter welche cookies installieren
Facebook
Twitter
Google, Youtube
LinkedIn
Instagram

 

Dichiarazioni uso Cookies

                            

                            Il cookie è un piccolo file di testo contenente una certa quantità di informazioni scambiato tra un sito internet ed il tuo terminale (solitamente il browser). Quando si visita di nuovo lo stesso sito o qualunque altro sito il dispositivo dell’utente verifica la presenza di un cookie riconosciuto, in modo da potere leggere le informazioni in esso contenute. I diversi cookie contengono informazioni diverse e sono utilizzati per scopi differenti (navigazione efficiente nelle pagine di un medesimo sito, profilazione al fine di inviare messaggi mirati, analisi sul numero delle visite al sito). I cookie servono ad evitare di dover inserire determinate informazioni ogniqualvolta visitate lo stesso sito.

Nel corso della navigazione l’utente può ricevere sul suo terminale anche cookie inviati da siti o da web server diversi (c.d. terze parti).

Più in generale, alcuni cookie (definiti cookie di sessione) sono assegnati al dispositivo dell’utente soltanto per la durata dell’accesso al sito e scadono automaticamente alla chiusura del browser. Altri cookie (definiti persistenti) restano nel dispositivo per un periodo di tempo prolungato.

Le specifiche finalità delle diverse tipologie di cookie installati in questo sito sono di seguito descritte.

Cookie tecnici:

Si tratta di cookie utilizzati specificamente per permettere il corretto funzionamento e la fruizione dei nostri siti. I cookie tecnici vengono ad esempio utilizzati per la funzionalità di login dell’utente. Sono erogati principalmente dai server di fingerprint.one o, nel caso dell’integrazione di servizi esterni come i social network, da terze parti. 

Cookie di profilazione:

Si tratta di cookie utilizzati al fine di inviare attraverso la rete Google Advertising o altri imprese pubblicitarie messaggi pubblicitari in linea con le preferenze manifestate dall’utente nell’ambito della navigazione in rete. Possono essere erogati da nostri server oppure tramite il nostro sito da terze parti. Le aziende che offrono o pubblicizzano i propri prodotti tramite questo sito potrebbero assegnare cookie ai terminali degli utenti.

Cookie analitici:

Si tratta di cookie utilizzati per analisi statistiche sull’utilizzo di fingerprint.one. Questo tipo di cookie raccoglie informazioni in forma anonima sull’attività degli utenti nel sito. Questo tipo di cookie viene erogato esclusivamente da terze parti.

Come prestare o revocare il consenso:

Il consenso all’utilizzo dei cookie viene prestato inizialmente cliccando sul tasto „ok“ posizionato all’interno dell’informativa breve / banner iniziale e può essere revocato in ogni momento.

L’erogazione di tutti i cookie, sia di prime che di terze parti, è disattivabile intervenendo sulle impostazioni del browser in uso; è bene notare però che questo potrebbe rendere inutilizzabili i siti qualora si bloccassero i cookie indispensabili per l’erogazione delle funzionalità.

Siti di terze parti:

I siti di terze parti a cui è possibile accedere tramite questo sito web non sono coperti dalla presente informativa. fingerprint.one declina ogni responsabilità in merito ad essi. Le categorie di cookie utilizzate e il tipo di trattamento di dati personali da parte di queste aziende sono regolati in conformità all’informativa rese da queste aziende.

Le terze parti che principalmente operano tramite fingerprint.one, come tramite ogni altro sito, son GooglePlus/GoogleAnalytics, Facebook, Twitter e Addthis.

 

Per ulteriori informazioni e per come disattivare i cookie, anche di terze parti vai sul sito:  

 

www.youronlinechoices.eu/de

Istruzioni per disattivare I cookie:

Google Chrome

Internet Explorer

Mozilla Firefox Safari

Privacy disclaimer dei seguenti siti:

Facebook Twitter Google

Youtube

LinkedIn

Instagram

 

 

cookie-disclaimer

                           

cookies are small textfiles containing information exchanged between a visited website and your device (e.g. browser).

If xou visit the same or any other website, the existing cookies will be queried to collect useful Information at most.

Some cookies are necessary for the site to function properly. Other cookies make the website more user-friendly. The cookies are designed to prevent you from having to enter the same information every time you revisit a website

When visiting these and other websites, cookies from third party web servers (so-called third-party providers) can also be stored by the user.

In general, there are cookies that are only stored for the duration of a visit and are automatically deleted when the browser is closed;

Other cookies are stored in the cevice for a longer period of time. The functions of the individual cookies used on this website are listed here in the following:  

Technical cookies serve the proper functionality and use of the pages. These cookies are used, for example, when logging in or when choosing a language. They are mainly used by fingerprint.one’s server, or – when the services of socialmedia-are also integrated by third parties.  

Profiling cookies are used to display personalized advertisements through the google advertising network or other advertisers. The advertisements are based on your previous visits to websites. These cookies can be used by our server or by third parties.  

Cookies for analytical purposes are used to collect information about your use of fingerprint.one. This information is not personal. These cookies are used by third parties.   Declaration and revocation of consent on the use of cookies: Consent to the use of cookies is initially given by clicking on the „OK“ button on the short Info or by continuing navigation on the page and can be revoke at any time .  

The setting of all cookies, including those from third parties, can be disabled by changing browser settings; however, this may lead to restrictions on the functionality of the site if necessary technical cookies are disabled.  

Third-party websites: third party websites that can be accessed via this site are not covered by the available clarification. fingerprint.one disclaims any liability in this regard.

The functions of the cookies used there and the use of the personal data by these third parties are carried out in the sense of the information and information provided by these companies. The third-party providers mainly used on fingerprint are – as in all cases-GooglePlus/GoogleAnalytics, Facebook, Twitter, Addthis.

For more Information and Advice on how to Disable cookies from Third Parties, please refer to the following Link:  

 

www.youronlinechoices.eu

Instructions for disabling cookies:
Google Chrome
Internet Explorer
Mozilla Firefox
Safari

Privacy disclaimer third party sites:
Facebook
Twitter
Google, Youtube
LinkedIn
Instagram