Beschreibung

Bei Champagner fällt uns wahrscheinlich gleich dieses prickelnde Gefühl und Wohlbefinden ein. Genauso fühlt sich ein kaltes Kneippbad an: es ist ein durch und durch prickelndes, vitalisierendes, energetisierendes Gefühl bis in jede Zelle des Körpers und der Sensation, voll und ganz im Hier und Jetzt zu sein. Aus dem Mut, die Komfortzone überschritten zu haben, entsteht noch etwas weiteres: Glücksgefühle, Freude, Zufriedenheit.

Zahlreiche medizinische Studien belegen, dass kalte Wasseranwendungen eine enorm immunstärkende Wirkung haben. Sebastian Kneipp (1821 -1897) hat sich selbst von seiner Lungentuberkulose durch kalte Tauchbäder geheilt und wurde als Wasserdoktor bekannt.

Nach dem theoretischen Hintergrundwissen zur gesundheitlichen Wirkung vom kalten Wasser und den wichtigsten Anwendungsregeln wagen wir den Sprung ins kalte Nass und spüren dieses prickelnde Gefühl am eigenen Körper. Glücklich und zufrieden mit wertvollen Anregungen zur Stärkung des Immunsystems kehren wir von dieser besonderen Tour zurück.

Termin Sa. 27.06.2020, 14.30 – ca. 18.00 Uhr
Ort Schalders, Schrüttensee

Referentinnen Monika Engl, Kneipp Gesundheits- & Entspannungstrainerin, ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Expertin Alpines Waldbaden und Walderleiterin

Gebühr 30 € inkl. Unterlagen

Auskünfte und Anmeldungen Monika Engl, Mobil 348 69 29 394 / E-Mail info@monikaengl.com www.monikaengl.com

Telefon

348 69 29 394

E-Mail

info@monikaengl.com

Veranstaltungsort : Schalders
Kontaktformular - Ich habe Interesse an der Veranstaltung