Beschreibung

laut GvD. 81/2008 Art. 37 und Art. 47-50 und Kollektivverträge

Die Lebens- und Arbeitswelten haben sich in den letzten 20 Jahren grundlegend gewandelt: Die hohe Komplexität und Dynamik fordert den Menschen in den verschiedenen Lebensbereichen. Wenn Betriebe die Arbeitsbedingungen so gestalten, dass die betrieblichen und außerbetrieblichen Lebensbereiche gut zu vereinbaren sind, fördert dies die Gesundheit, Produktivität und Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden und kommt den unternehmerischen Zielen zugute. Dazu werden in Impulsvorträgen, Praxisbeispielen und Gruppenübungen effiziente Strategien zur Vereinbarkeit der Lebensbereiche erarbeitet und vorgestellt. Die konsequente Förderung der "Life-Domain-Balance" ist die konzeptuelle Erweiterung des älteren Begriffes „Work-Life-Balance“. Sie geht davon aus, dass es immer komplexere Lebensbereiche bzw. veränderte Kontexte als „nur“ Arbeit und Privatleben gibt, die es gilt, in Einklang zu bringen, ohne dem Gefühl der Überforderung zu unterliegen.
In diesem Workshop wird die individuelle life-domain-balance der Teilnehmenden verbessert und auch an den Voraussetzungen von life-domain-balance in den Betrieben gearbeitet. Mit modernen Methoden der Analyse und einem systemischen Arbeitsansatz bietet das Seminar eine Hilfestellung und Reflexion an, um individuelle Belastungen als auch die Arbeitsplatz- oder organisationsbezogenen Unstimmigkeiten zu reduzieren bzw. zu bewältigen. Hierzu werden Möglichkeiten erarbeitet, die die Bedürfnisse und Rahmenbedingungen mit dem Arbeits- und Lebensrhythmus des/der Einzelnen besser verbinden.
- Definition und Entstehung von Stress
- Reflexion des eigenen Stressempfindens, stressverschärfende Gedanken und Antreiber
- Definition der eigenen Lebensbereiche und Erkennen der dynamischen Zusammenhänge
- Theorie: Life-domain-balance Konzepte in der Theorie und Forschung
- Reflexion des persönlichen Arbeitsverhaltens und Voraussetzungen im eigenen Betrieb
- Methoden und Entspannungsübungen, um mit Stress besser umzugehen
- Entwicklung eigener Ziele und Prioritäten der persönlichen Life-Domain-Balance, um mehr Stabilität zu erlangen und besser zu regenerieren - Transfer in die Praxis

Aktueller Termin und weitere Termine
Telefon

0471310325

E-Mail

hdsweiterbildung@hds-bz.it

Veranstaltungsort : ONLINE
Kontaktformular - Ich habe Interesse an der Veranstaltung




    Kategorie(n)