Beschreibung

Contact Improvisation ist eine freie Tanzform mit Elementen aus Aikido, Feldenkrais, Contemporary Dance und Akrobatik.

Steve Paxton experimentierte mit der Dynamik zwischen zwei Tanzenden, wenn sie sich gegenseitig fangen, übereinander rollen oder hochheben. Da die Bewegung aus dem Moment der Beührung heraus in jedem Augenblick neu entsteht, die beiden Elemente Beührung und Improvisation dabei grundlegend sind, nannte er das Experiment 1972 Contact Improvisation.

Weil der Tanz nach bestimmten Prinzipien der Schwerkraft immer wieder neu aus der konkreten Begegnung entsteht und keiner vorgegebenen Choreographie folgt, schafft er Brücken zwischen den unterschiedlichsten Menschen, mit den verschiedensten Körpern und Fähigkeiten.

Es werden Workshops und die typischen Jams (Improvisations-Treffen) organisiert.

E-Mail

info@contactdance.it

Location : .
Kontaktformular




    Social Networks